Rezepte mit Victoriasee-Barsch (Naturfilets)

Victoriasee-Barsch

Barschfilet Weserbergland (nach Omas Art!)

Zutaten

250g FEMEG Victoriasee-Barsch-Filets (1 Packung), 1 kg frischen deutschen Spargel, 1 Eigelb, 1/2 TL scharfen oder mittelscharfen Senf, 2 TL Olivenöl, 1 Zitrone, 50g Sprösslinge, etwas frischen Dill, Pfeffer, Salz

Zubereitung

Victoria-Barsch Filets mit Zitrone beträufeln und würzen und ca. 90 Min über Dampf im geschlossenen Topf garen. Spargel in Salzwasser bissfest kochen. In einem kleinen Topf 1 Eigelb mit 1/2 TL scharfem oder mittelscharfem Senf (je nach Geschmack) und 1 EL lauwarmem Spargelfond verrühren. Auf kleinste Flamme setzen und unter dauerndem Rühren tropfenweise 2 TL Olivenöl und nacheinander 2-3 EL Spargelfond einrühren. Die Soße bei mittlerer Hitze mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen bis sie schaumig ist. Mit etwas echtem Zitronensaft (kein Ersatz!) würzen und feingewiegten Dill unterziehen. Die Soße sofort über das angerichtete Barsch Filet und die gegarten und abgetropften Spargelstangen verteilen. Mit 50 g Sprösslingen garnieren. Das Gericht enthält ca. 12 g Fett und 250 kcal. Dazu leckere mittelfeste Petersilien-Kartoffeln anrichten. Dazu reicht man einen trockenen Rieslings-Weißwein.

Drucken   Rezept per e-Mail senden
Fischerboot
Die Marke für Fisch
Webdevelopment by SoftRage | Webapplikationen • Design by KB&I Brand Consulting & Corporate Design